Barrierefreiheit

24-Stunden-Pflege: Alternative zum Seniorenheim?

Etwa 3.000 Euro monatlich: Das ist der Betrag, der durchschnittlich selber von Betroffenen oder deren Angehörigen für einen Platz im Pflegeheim aufgebracht werden muss. Wie hoch der Eigenanteil tatsächlich ausfällt, hängt zum einen von der Pflegeeinrichtung und zum anderen von der Höhe der “ambulanten Sachleistung” ab. Das ist der Betrag, den die Pflegeversicherungen übernehmen. Dieser …

24-Stunden-Pflege: Alternative zum Seniorenheim? Weiterlesen »

Zuschüsse für barrierefreie Umbauten

Dank einer hervorragenden medizinischen Versorgung und gewissen Hygienestandards werden Menschen in unseren Breitengraden immer älter. Das bedeutet allerdings nicht, dass wir den Lebensabend auch fit und vital verbringen. Schlechte Ernährung und zu wenig (oder falsche) Bewegung beschleunigen den Verschleiß von Gelenken und fördern klassische Zivilisationskrankheiten. Oft sind es jedoch auch Unfälle oder angeborene Beeinträchtigungen des …

Zuschüsse für barrierefreie Umbauten Weiterlesen »